Hydraulischer Abgleich

Nach Verfahren B inkl. Heizlastberechnung

Jetzt einfach und unkompliziert Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 erstellen und die idealen Einstellwerte für Ihren hydraulischen Abgleich erhalten.

Jetzt einfach und unkompliziert Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 erstellen und die idealen Einstellwerte für Ihren hydraulischen Abgleich erhalten.

Schreibende Hand

Und so geht's:

1. HydroBalance buchen & Daten eingeben
Mit dem HydroBalance können Sie Ihre Raum- & Gebäudedaten auf Ihrem Smartphone, Computer oder Tablet selbst erfassen. Wenn Sie ihn gebucht haben, können Sie nun in unserer Online-Anwendung Ihre Daten eintragen. 

2. Dokumente & Einstellwerte erhalten
Sie erhalten von uns die Heizlastberechnung, die notwendigen Einstellwerte für den hydraulischen Abgleich nach Verfahren B, ein bereits vorausgefülltes VdZ-Formular für Ihren Förderantrag sowie Empfehlungen auf Basis der digital erfassten Gebäudedaten.

3. Werte vor Ort anpassen, Formular unterzeichnen – Fertig!
Der Heizungsbauer oder die Heizungsbauerin stellt vor Ort die entsprechenden Werte ein und unterzeichnen das von uns vorausgefüllte VdZ-Formular. Um indessen das Fördergeld erhalten zu können, muss nur noch der Förderantrag bei uns im Login-Bereich hochgeladen werden. Der hydraulische Abgleich ist zwingend erforderlich für eine Fördermittelvergabe, allerdings werden Ihnen auch die Kosten für einen hydraulischen Abgleich zu bis zu 70 % zurückerstattet.

Buchen Sie einen hydraulischen Abgleich

ACHTUNG:

Sie benötigen neben dem hydraulischen Abgleich ebenfalls einen Förderantrag?
Dann buchen Sie jetzt unseren FörderSupport + Hydraulischen Abgleich.

HydroBalance

20
17
netto
  • Heizlastberechnung
  • Hydraulischer Abgleich nach Verfahren B
  • Berechnung Fußbodenheizung nicht möglich

Ihre Vorteile im Überblick

Einfache & intuitive Handhabung

Sie erhalten mit dem HydroBalance eine intuitive, digitale Anwendung zur genauen und zeitsparenden Datenerfassung.

Vorausgefülltes VdZ-Formular

Unser Service beinhaltet ein bereits vollständig vorausgefülltes VdZ-Formular, welches Sie für Ihren Förderantrag benötigen. Sie erhalten bis zu 70 % der Kosten für den hydraulischen Abgleich durch staatliche Förderung erstattet.

Sparen Sie sich Zeit & Kosten

Durch die digitale Dateneingabe sparen Sie sich einen Termin bei Ihrem Kunden oder Ihrer Kundin vor Ort.

Umfang des HydroBalance

Mit dem HydroBalance kann schnell und unkompliziert ein hydraulischer Abgleich nach Verfahren B durchgeführt werden. Dabei wird über ein automatisiertes Berechnungsverfahren die Hydraulik und die Einstellkenngrößen für die Thermostatventile berechnet. Außerdem werden die Parameter für die Umwälzpumpe und die Einstellung der Heizkurve ermittelt. Sie erhalten von uns:

Heizflächenauslegung: Wir prüfen für Sie, ob die Heizkörper Ihrer Kunden und Kundinnen für den Betrieb einer Wärmepumpe geeignet sind.

Heizlastberechnung: Wir erstellen für Sie Raumweise die Heizlast nach DIN EN 12831. Es ist eine Berechnung von bis zu drei Heizkreisen und 100 Verbraucher pro Heizkreis möglich.

Hydraulischen Abgleich nach Verfahren B: Durch die Berechnung der benötigten Volumenströme erhalten Sie von uns die optimale Wärmeverteilung im Gebäude. Der hydraulische Abgleich ist bis zu 70 % förderfähig und neben dem HydroBalance ist keinerlei zusätzliche Hardware notwendig.

Am Ende erhalten Sie einen Ausdruck mit:

  • Den Einstellwerten für Ihren hydraulischen Abgleich nach Verfahren B
  • Empfehlungen auf Basis der digital erfassten Gebäudedaten
  • Ein vorausgefülltes VdZ-Formular für Ihren Förderantrag
  • Die benötigten Ventileinstellungen
  • Und eine Heizlastberechnung
* Bedingungen für den Hydrobalance COMPLETE:
  • Es ist ein digitaler Service, wir fahren nicht vor Ort
  • Der Service ist nicht möglich bei Einrohr- und Mischsystemen**
  • Nur bei COMPLETE ist eine Berechnung von Fußbodenheizungen möglich
  • Wie auch bei BASIC und PRO gilt der Preis nur für bis zu drei Wohneinheiten
  • Eine Beauftragung ist nur für Heizungsbauer und Heizungsbauerinnen möglich
  • Der Service befindet sich aktuell noch in einer Testphase, wir sind auf Ihr Feedback angewiesen, um den Service bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse anpassen zu können
  • Um COMPLETE buchen zu können, benötigen wir von Ihnen oder Ihrem Kunden / Ihrer Kundin die entsprechenden Gebäudepläne und Angaben zum Heizsystem zu
  • Wir benötigen von Ihnen zwingend die vollständige Rechnungs- und Investitionsadresse d.h. die Adresse, für die der hydraulische Abgleich durchgeführt werden soll

** Ein Mischsystem, ist z.B. ein System, bei dem ein Mix aus Heizkörpern und Flächenheizung vorliegt