Jetzt Fördergeld sichern und Klima schützen.

Prüfen Sie mit uns kostenfrei den Anspruch auf staatliche Fördermittel von KfW & BAFA für Ihr neues Heizsystem. Jetzt mit der Viessmann Förder-Garantie.

check Icon
Über 20.000 erfolgreich
eingereichte Anträge
Euro Icon
11.000€ Fördergeld im
Durchschnitt
Time Icon
In nur 3 Minuten zu Ihrem
Prüfergebnis

Ihre Vorteile mit
FörderProfi

Komplettservice Icon

Komplettservice

Wir begleiten Sie von Antragstellung bis zur Auszahlung Ihrer Fördergelder.

Info Icon

Die Fördermittellandschaft ist unübersichtlich. Der FörderProfi behält den Durchblick und kümmert sich um das zeitaufwendige bürokratische Antragsverfahren.

Zurück Icon
Persönlich Icon

Persönlich

Per Email und am Telefon beraten wir Sie mit einem persönlichen Ansprechpartner.

Info Icon

Wenn es um viel Geld geht, ist es wichtig einen persönlichen Ansprechpartner zu haben. Wir sind für Sie da - per Email und am Telefon.

Zurück Icon
Förder-Garantie Icon

Förder-Garantie

Für Viessmann-Kunden mit Förder-Garantie sicher zu Ihren Fördermitteln.

Info Icon

Starten Sie sofort mit Ihrer Maßnahme - mit unserer Förder-Garantie erhalten sie nämlich die Fördersumme garantiert.

Zurück Icon
Digital Icon

Digital

Die Antragsstellung erfolgt bequem und unkompliziert über unsere Webseite.

Info Icon

Sehen Sie jederzeit online den Stand Ihrer Förderung ein und verwalten Sie Ihren Antrag - ganz einfach über Ihren Login Bereich.

Zurück Icon

Wie funktioniert der FörderProfi?

Förderanspruch Icon

Kostenfrei Förderanspruch prüfen

Machen Sie online wenige Angaben zur Ihrer geplanten Maßnahme und erhalten Sie von uns innerhalb von Minuten per E-Mail eine Aussage zu Ihrer Förderfähigkeit

Förderanspruch Icon

Auftrag erteilen und starten

Sie wollen das Projekt umsetzen? Erteilen Sie uns den Auftrag und wir reichen Ihren Antrag ein - so können Sie umgehend mit der Maßnahme beginnen!

Förderanspruch Icon

Wir kümmern uns um den Rest

Wir haben alle Fristen für Sie im Blick und erstellen gemeinsam mit Ihnen die Dokumente nach Durchführung der Maßnahme, damit alles glatt läuft.

Abspielen Wie funktioniert der FörderProfi?

Noch nicht sicher, ob Sie einen Anspruch auf Förderung haben?

Jetzt unverbindlich und kostenfrei Ihren Anspruch prüfen.

Zur Förderprüfung

So viel Prozent der Kosten übernimmt der Staat für Ihre neue Heizung

Modernisierung
Förderung
Austauschprämie
Ölheizung
iSFP
Bonus
Maximal mögliche
Förderung
Anlagentechnik Lüftungsanlagen 20 % + 5 % = 25 %
Heizungsoptimierung 20 % + 5 % = 25 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Wärmepumpe 35 % + 10 % + 5 % = 50 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Solarthermieanlage 30 % + 5 % = 35 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Biomasseanlage 35 % + 10 % + 5 % = 50 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Biomasseanlage + Innovationsbonus 40 % + 10 % + 5 % = 55 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Erneuerbare Energien Hybridheizung (EE Hybride)* 35 % + 10 % + 5 % = 50 %
Anlagen zur
Wärmeerzeugung
Gas-Hybridheizung mit erneuerbarer Wärmeerzeugung 30 % + 10 % + 5 % = 45 %
KfW 433 Zuschuss Brennstoffzelle** 40 % = 40 %

Bei allen oben aufgeführten BAFA Antragsarten gelten 60.000€ je Wohneinheit /1000€ je m2 bei Nicht-Wohngebäuden. Ausgeschloßen ist hier der KFW Zuschuss.

*Kombination einer Biomasse-, Wärmepumpen und/oder Solarkollektoranlage

**bei KfW gedeckelt auf 11.200€ Gesamtkosten der Maßnahme

Häufig gestellte Fragen

FörderProfi ist Ihr zuverlässiger Partner bei der Beantragung staatlicher Fördermittel für Ihr neues Heizsystem.

Der FörderProfi-Service setzt sich dabei aus zwei zentralen Komponenten zusammen:

  1. Prüfung der Förderfähigkeit

    Prüfen Sie völlig unverbindlich und kostenlos die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens.

  2. Beantragung der Fördergelder

    Ist Ihr Vorhaben förderfähig, so haben Sie die Möglichkeit uns gegen eine Servicegebühr mit der Beantragung der Fördergelder zu beauftragen. Der FörderProfi unterstützt Sie dabei von der Antragsstellung bis zur Auszahlung der Fördergelder und sorgt für einen reibungslosen und schnellen Ablauf.

Wichtig: Unser Service ist aktuell nur für die Einzelmaßnahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude und die Brennstoffzellen-Förderung der KfW (Programm 433) verfügbar

Antragsberechtigt sind:

  • Privatpersonen
  • Wohnungseigentümergemeinschaften
  • freiberuflich Tätige
  • Kommunen, kommunale Gebietskörperschaften und Zweckverbände
  • Unternehmen
  • gemeinnützige Organisationen oder Genossenschaften

Ausdrücklich ausgeschlossen sind der Bund, die Bundesländer und deren Einrichtungen, sowie Hersteller von förderfähigen Anlagen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Übersicht um die Preise des FörderProfi handelt.

Bei einer Abwicklung über Ihren Fachpartner entstehen zusätzliche Aufwände durch die Bereitstellung und technische Prüfung der Dokumente, die dieser Ihnen über eine Aufwandspauschale separat in Rechnung stellen kann.

Viessmann Was kostet der FörderProfi?

Die Rechnung wird nach der “Freigabe zum Maßnahmenbeginn” gestellt, spätestens jedoch einen Monat nach Vertragsabschluss
(Vgl. AGB §3). Die angegebenen Preise gelten ab dem 01.07.2022.

*Preis inklusive 50% Förderung durch das BAFA. FörderProfi stellt Energie-Effizienz-Experten.

**Eigener Energie-Effizienz-Experte muss durch Kunden beauftragt werden.

***Für Privatpersonen, deren Vorhaben ausschließlich Viessmann Wärmeerzeuger und 1-2 Wohneinheiten beinhaltet, übernimmt Viessmann die Kosten für die Förder-Garantie.

Sollte Ihr Fördermittelantrag nach erfolgter Prüfung und Antragstellung durch den FörderProfi vom Fördermittelgeber zurückgewiesen werden, übernimmt Viessmann den Förderbeitrag für Heizungssystem und Nebenkosten.

Die Viessmann Deutschland GmbH garantiert die Förderung des gesamten Vorhabens, soweit Hauptbestandteil der Maßnahme ausschließlich Viessmann Wärmeerzeuger sind. Das Angebot gilt für natürliche Personen als Antragsteller mit maximal zwei Wohneinheiten im Objekt.

Hinweis: Die Viessmann Förder-Garantie gilt nicht rückwirkend, sondern 2020 für Prüfungen der Förderfähigkeit ab dem 09.04.2020 und bei Anträgen, die bis zum 23.12.2020 vollständig beim FörderProfi eingereicht wurden. In 2021 & 2022 gilt die Viessmann Förder-Garantie für Prüfungen der Förderfähigkeit und anschließender Beauftragung ab dem 15.01.2021.

Weitere Information finden Sie hier.

Bei Fragen zu Ihrem Fördermittelantrag stehen wir Ihnen gerne per Chat-Assistent zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zu Ihrem Antrag können Sie über Ihren Login-Bereich einsehen.

Sollte Ihnen unser Chat-Assistent nicht wie gewünscht weiter helfen können, so erreichen Sie uns ebenfalls per E-Mail oder über unsere Hotline.


Hotline: 06452 - 70 2575 
Mail: info@foerder-profi.de

Die Beauftragung des FörderProfis erfolgt ganz problemlos in 3 Schritten.


Schritt 1: Füllen Sie unsere Förderprüfung aus.


Klicken Sie auf "Prüfen", oben rechts auf https://www.foerder-profi.de/. Dann sehen Sie die Förderprüfung.


Wählen Sie aus, was Sie fördern lassen wollen.


(alt)


In den meisten Fällen geht es um eine Heizanlage. In dem Fall sagen Sie uns, welche Heizanlage Sie einbauen.


Förderprofi beauftragen 5


Dann beantworten Sie die Fragen, um uns Ihre Situation zu erklären, und geben Sie uns Ihre Kontaktdaten.


Förderprofi beauftragen 2


Schritt 2: Erfahren Sie, ob die geplanten Maßnahmen förderfähig sind.


Sie bekommen innerhalb wenig Minuten Bescheid, ob die Vorhaben förderfähig ist. Dieses Ergebnis bekommen Sie per Email.


Wenn Sie uns dann beauftragen möchten, klicken Sie auf den Link in der Email.


Förderprofi beauftragen 4


Schritt 3: Bevollmächtigen Sie uns für die Antragstellung.


Um Ihren Antrag bei BAFA oder KfW einzureichen, brauchen wir von Ihnen eine Vollmacht und ein Angebot von Installateur. 


Was unsere Kunden sagen